Über schwimmfit

Verbesserung der Schwimmfähigkeit bis zum Ende der Grundschulzeit

Die im Frühjahr 2017 neu gestartete Initiative zur Schwimmfähigkeit von Kindern hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Ende der Grundschulzeit Angebote und Strukturen zum Schwimmenlernen zu verbessern. Die Umsetzung in der Stadtverwaltung erfolgt in Abstimmung der Referate Sicherheit, Ordnung  und Sport, Jugend und Bildung sowie dem Technischen Referat.

Folgende Bereiche sind dabei wichtig:

  1. Wassergewöhnung (Aquapädagogik) in der Kita, auch durch Nutzung der Freibäder.
  2. Unterstützung des schulischen Schwimmunterrichts, z. B. durch das Anfängerschwimmprojekt von Sportkreisjugend und Schwimmverband. Es sind auch Maßnahmen im Rahmen der Nachmittagsbetreuung denkbar.
  3. Ausbau des Kursangebote durch verstärkte Nutzung von Lehrschwimmbecken, Therapiebädern und ggf. Schwachlastzeiten in den städtischen Bädern.

Die Zusammenarbeit erfolgt in enger Abstimmung mit beteiligten Ämtern, Verbänden, Vereinen und Schwimmschulen.

schwimmfit ist ein Informationsangebot der Landeshauptstadt Stuttgart.
Veranstalter der Kurse sind die angegebenen Anbieter.